Aprilia Sportcity 125

Wann:   2007 - heute

 

Fahrzeug:   Aprilia Sportcity 125 (Originalbild)

 

Im Thailand - Urlaub 2007 verbrachte ich einmal (max. 2x) die Nacht in einer Billard - Bar.

 

Und da um 6h Früh nicht einmal mehr ein Tuk - Tuk aufzutreiben war, das mich ins Hotel bringen könnte, war ein Thailänder so nett, mich mit seinem Moped zu fahren.

 

Und als ich da so hinten oben saß dachte ich mir, dass so ein Scooter eigentlich gar nicht so unfein ist. Angenehme 27° und die nicht vorhandene Helmpflicht verstärkten dieses Gefühl noch zusätzlich!

 

Zu Hause angekommen machte ich mich auf die Suche nach so einem Gefährt, und kaufte eine Aprilia Sportcity mit 125cm2. Und ich muss sagen, diese Anschaffung hat sich gelohnt!

 

 

Bei warmen Wetter in die Arbeit fahren, auf den Tennisplatz oder zum Baggersee, ohne sich vermummen zu müssen, ist eine feine Sache.

Und in der Stadt ist man sowieso der König ..... bei jeder Ampel ganz vor und als erster wieder weg, jede Kolonne hinter sich lassen, und parken vor der Türe und ohne Parkschein - das Ding ist einfach fein !!!